Renate Witt-Frey ist connextions!

     Was bisher geschah…                                          

in Kurzform

1974 Abitur in Hamburg
1974-1979  Studium BWL Hamburg
1979-1980 Wibera Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
1981- 2014 Mitinhaberin Frey Siebdruck
1983 Geburt Sohn Oliver
1994 Geburt Tochter Sanja Isabel
2010 Gründung connextions Network
seit 2015 100% connextions

seit fast 20 Jahren Kommunikation und Psychologie  für Ideen und Energie.

Persönlich gesehen. Der Ursprung von connextions. Wenn Sie tiefer einsteigen wollen.

Wer es genauer wissen möchte liest weiter…

1985 entdeckte ich Psychologie und Kommunikation – Kontakte, Kontakte, Kontakte- als Thema. Inzwischen ist es zu meiner absoluten Leidenschaft geworden, ich würde sagen, mein Lebenselixier, von dem Sie profitieren können.. Bis Ende 2014 habe ich es vor allem als Mitinhaberin unseres Familienbetriebs FREY Siebdruck im Kundenkontakt und für Mitarbeiterführung umgesetzt. Seit Januar 2015 geht der komplette Fokus connextions, ich habe meine Leidenschaft zu meinem Hauptberuf gemacht, nämlich für gute Verbindungen, neue Aufträge und nachhaltigen Kundenkontakt zu sorgen. Das ist meins. Das ist connextions.

An diversen Seminaren (NLP u.a.) und Fortbildungen (Familienkonferenz nach Thomas Gordon) nahm ich über die Jahre teil. 1990-1994 absolvierte ich eine berufsbegleitende Gestalttherapie-Ausbildung, von August 2007 bis Juni 2008 die Ausbildung zum Systemischen Coach. Verkaufstrainings (Katja Rossel, Marc Galal, Heike Hoch), Bücher, kollegialer Austausch tragen zur weiteren Entwicklung und Weiterbildung bei. Dazu gönne ich mir auch Coaching für mich, um immer wieder auch kleine Kurskorrekturen vorzunehmen, damit meine Ziele zu erreichen und für meine Kunden aus der Tiefe und aus voller Kraft zu schöpfen.

So bin ich heute durch die verschiedenen Ausbildungen und auch durch meine langjährige Tätigkeit und Praxis in der Druckerei mit einem fundierten Wissen um Firmenführung, Kommunikation, Verkauf und Beziehungen ausgestattet – um nur einige Schwerpunkte zu nennen.

Wer mehr über meine Coaching-Ausbildung wissen möchte, lese gern mein feedback dazu bei www.conzendo.de. Während dieser Ausbildung ist Vieles an Fähigkeiten und Herzensbildung und ein Neues „WIE ich durch die Welt gehe“ dazu gekommen. Das wächst Tag um Tag weiter.

Seit September 2008 bin ich dabei in einem Unternehmerteam. Wir arbeiten nach dem BNI Prinzip. BNI ist ein weltweit aktives Unternehmernetzwerk (69 Länder) mit der Maxime, „Wer gibt, gewinnt“. Mit z.Z. 22 Unternehmern treffen wir uns wöchentlich zu einem Arbeitsfrühstück mit fester Tagesordnung und Gästen (in Bergedorf). Wir lernen uns gut kennen und bringen uns ins Gespräch. Genau mein Ding. Wenn Sie einmal dabei sein möchten, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

So wächst mein Netzwerk stetig…und nun gibt es sogar mein eigenes.. connextions eben!

PERSÖNLICHES

Ich bin seit 2007 wieder verheiratet und lebe mit meinem Mann sehr glücklich ;-). Er unterstützt mich großartig, indem er zum Beispiel mein „Backoffice“ managt und erledigt Dinge wie Buchhaltung, schreibt Rechnungen. Wir wohnen etwas nördlich von Hamburg, stadt- und gleichsam landnah bei Wald und Flur. So genießen wir unsere Zweisamkeit oft in unberührter Natur und an Nordsee und Elbe mit weitem Blick zum Horizont. 2013 sogar in Neuseeland. (Jan/Feb 2013). Mehr dazu in meinem BLOG.

Mein Sohn Oliver Wasse (geb 1983) hat in Lüneburg studiert und ist Diplom-Ökonom. Heute erfolgreicher Redakteur bei FürSie Online. Eine seiner Leidenschaften gehört dem Schreiben, auf seiner website lesen Sie mehr. Und was ich besonders anerkennenswert finde: er hat den Jakobsweg komplett bewandert, 900 km, nach dem Abi, danach auch noch mehrfach Teilstrecken mit seiner Lebensgefährtin.

Auch ich habe während der Coaching Ausbildung im Oktober 2009 angefangen zu schreiben. Dazu gibt es mehr in meinen BLOG. 

Meine Tochter Sanja (Witt) ist kreativ und computerbegeistert wie ich, im Januar 2010 absolvierte sie ihr erstes Schulpraktikum bei der Innenarchitektin unseres BNI Chapters. Vor allem heute aber mit Leidenschaft und großer Fachkenntnis Friseurin. Nach der Schule zog es sie zu BOX Haare. Im Juli 2014 absolvierte sie ihre Gehilfenprüfung und ist seitdem Technikerin bei Tony&Guy, einer weltweiten Friseurkette. Sie kümmert sich darum, dass ihre Kunden die richtige Farbe, Strähnen und den perfekten Glanz ins Haar bekommen. Und sie tickt ähnlich wie ich, wenn es um Kunden geht. Sie ist voll im Service. Mit dem Friseurberuf hat sie ihre große Leidenschaft entdeckt. Wenn Sie einen wirklich perfekten Haarschnitt oder Tönung/ Färbung möchten, gehen sie zu Tony&Guy, in der City, Gänsemarkt 44. Sanja ist auch deutschlandweit unterwegs mit Seminaren für Label M.

Mit meinen Angeboten, dem Telefontraining (s.a. Erfolgspaket) und den Telefonaktionen gemeinsam mit meinem Telefonteam sowie mit dem Powerpaket Business, mit den Netzwerktreffen in der Hafencity, mit Vorträgen zu erfolgreichem Telefonieren, mit meinem Kontakt-Coaching freue ich mich auf SIE, um Ihnen von Herzen Unterstützung zu geben und Ihnen den Spaß und Erfolg sowie Leichtigkeit beim Telefonieren zu vermitteln und auf Wunsch auch passende Kontakte, die helfen, Ihre Herausforderungen zu lösen.

MÖCHTEN SIE NOCH MEHR WISSEN?

Als Unternehmerkind geboren, drittes Kind meiner Eltern, Ur-Hamburger, und ENDLICH ein Mädchen, lernte ich schon früh, wenig Muße zu haben und Leistung (zu?) wichtig zu nehmen. Heute ist Muße schon eher erlaubt. Meist jedoch bin ich aktiv und energiegeladen. Schon als Kind druckte ich im Keller Maxi-Demo-Rechenschieber (kennt man heute so was noch??). Wir hatten viel Arbeit und auch Spaß – im Urlaub an der Nordsee auf Amrum – und manchmal in den Bergen. Zwei ältere Brüder machten mir das Leben nicht immer leicht 😉 aber ich finde es klasse, dass sie da sind ! Die Schule machte mir grossen Spass. 1974 hatte ich mein Abi in der Tasche und sogar das grosse Latinum. Es folgte ein BWL Studium von 1974 bis 1979. Nach einem kurzen Ausflug in eine Wirtschaftsberatungsgesellschaft fand ich meinen Platz in unserer FIRMILIE Emil Frey KG, gemeinsam mit meinen Eltern und Bruder Hellmuth (der mittlere). Ende 2014 habe ich die Firma in gutem Einvernehmen verlassen, die nun mein Bruder mit seinem Sohn weiterführt. Er hat mit dafür gesorgt, dass ich heute da bin wo ich bin. 100% connextions.

Foto auf dieser Seite: www.beatricehermann.de

Renate Witt-Frey
Am Sportplatz 28
25495 Kummerfeld bei Pinneberg/ Hamburg

Telefon 04101 810 222
mobil 0171 620 65 32

contact(at)connextions.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 1 =